In dieser Kategorie finden sich Kampfsportarten.

Was ist der Unterschied zwischen Kampfkunst und Kampfsport?

 

Kampfkunst:

Hier ist das Ziel sich selbst zu besiegen also sich persönlich weiter zu entwickeln.

Die Kontrolle des eigenen Egos.

Hier bietet sich idealerweise die Kombination mit Selbstverteidigung.

 

Kampfsport:

Hier ist das Ziel Besser zu sein als der Gegner in einem Sportlichen Wettkampf nach vorher festgelegten Regeln.

Auch wenn hier die Schwerpunkte auf einzelne Aspekte des Kampfes gelegt werden,

werden einige für die realistische Selbstverteidigung relevanten Aspekte vernachlässigt.

 

Da die Psyche in der Selbstverteidigung die grösste Rolle spielt, empfiehlt sich zumindest den Schwerpunkt auf die Kampfkunst zu legen.